Deutscher Logistik-Kongress 2022

Autor: in Logistik News

„Supply Chains matter!“ – so lautet das Motto des Logistikkongresses 2022. „Der persönliche Austausch macht uns Freude und tut uns gut – er kann nicht durch virtuelle Treffen ersetzt werden“, sagt Prof. Dr. Thomas Wimmer, Vorstandsvorsitzender der BVL. Deshalb legt die BVL beim Deutschen Logistik-Kongress 2022 den Schwerpunkt auf die Netzwerkpflege und den Austausch in

KEP 4,5 Milliarden Sendungen 2021

Autor: in Logistik News

Der Markt für Brief-, Express- und Paketsendungen (KEP) in Deutschland ist 2021 zum zweiten Mal in Folge überdurchschnittlich gewachsen. Das Sendungsvolumen stieg um rund 460 Millionen KEP-Sendungen, insgesamt wurden 4,51 Milliarden Sendungen befördert. Wie im Vorjahr waren Sendungen an Endverbraucher (B2C-Sendungen) die treibende Kraft hinter dem Wachstum. Diese und weitere Ergebnisse liefert die Studie KEP

Grundlagen der Logistik

Autor: in Logistik News

Die Ziele der Logistik sind die Erbringung einer qualitativ hochwertigen Leistung, Qualität und Kostensenkung. In dieser Hinsicht treten Zielkonflikte auf. Beispielsweise wird ein hoher Lagerbestand zwar die Fehlmengenkosten senken und die Lieferbereitschaft erhöhen, die Lagerkosten steigen jedoch automatisch an. Die Berechnung der Logistikkosten dient hier als Instrument zur Ermittlung des Optimums. Generell wird versucht, unnötige

Lufthansa Cargo neues Kunstlager am Drehkreuz Frankfurt

Autor: in Logistik News

Lufthansa Cargo eröffnete gestern ihr neues Kunstlager am Drehkreuz Frankfurt und setzt damit den begonnenen Weg zur Modernisierung ihres größten Luftfrachtdrehkreuzes fort. Mit 155 Quadratmetern bietet der ARTcube im Lufthansa Cargo Hub seinen Kunden nun doppelt so viel Fläche für die sichere und professionelle Lagerung von wertvollen Kunstwerken aller Art. Photo by Kevin Hackert on

Leere Supermärkte ohne bezahlbaren Diesel

Autor: in Logistik News

Die hohen Benzinpreise treffen nicht nur die Autofahrer, sondern zunehmend die gesamte Gesellschaft. Logistiker warnen nun vor einer weiteren Preisexplosion auf dem Ölmarkt. Eines Tages wird es nicht mehr möglich sein, rentabel zu arbeiten, und die Supermärkte werden leer sein. Der deutsche Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) warnt vor einem solchen Szenario und fordert

US Frauen zur Diskriminierung im Transportgewerbe

Autor: in Logistik News

Virginia Clark ist seit fast 40 Jahren Fernfahrerin und hat schon alles gesehen und erlebt. Und sie ist der Meinung, dass jetzt die beste Zeit für Frauen ist, in den Fernfahrsektor einzusteigen. Obwohl Virginia Clark diese Branche schon immer geliebt hat und von ihr fasziniert war, war das Trucking nicht immer zimperlich mit ihr. Sie

Benz Tourrider gewinnt Innovationspreis

Autor: in Logistik News

Kaum eingeführt und schon ausgezeichnet: Im Vorfeld der BUS2BUS-Messe, die am 27. und 28. April in Berlin stattfand, erhielt Daimler Buses den „Innovationspreis busplaner 2022“ für seinen neuen Reisebus Mercedes-Benz Tourrider.

Deutschlands größte Telematik-Messe feiert zehntes Jubiläum

Autor: in Logistik News

„Telematik meets Transportlogistik“ – unter diesem Motto findet am 11. Mai 2022 im Grevener Ballenlager die Neuauflage der T-Matik statt. Neben den Anbietern von Telematiklösungen werden erstmals auch andere Akteure aus der Logistikbranche an der Hausmesse der LIS Logistische Informationssysteme AG teilnehmen. Insgesamt 40 Unternehmen – von Entwicklern von TMS- und OCR-Software über Frachtenbörsen und

Diesel-Additiv AdBlue massiver Preisanstieg

Autor: in Logistik News

In Deutschland ist AdBlue mancherorts ausverkauft und auch der Preis ist deutlich höher. Dies betrifft viele Fahrer von Dieselfahrzeugen, die diesen Harnstoffzusatz für ihr Auto benötigen. Besitzer neuerer Dieselfahrzeuge müssen zusätzlich zum Kraftstoff regelmäßig AdBlue tanken, denn ohne diesen Abgasreiniger bleiben die Autos stehen. Das Additiv, das man an Tankstellen abzapft oder in Kanistern in

Spanien: „Vertrauensvotum“ der Spediteure

Autor: in Logistik News

Mehrere große Arbeitgeberverbände in Spanien distanzierten sich von der gestern mit dem CNTC erzielten Einigung, da die angekündigten Maßnahmen nicht detailliert genug seien. Die Eintracht und Einigung zwischen der Regierung und dem großen Arbeitgeberverband des Transportsektors dauerte kaum länger als die Pressekonferenz im Anschluss an das Treffen am gestrigen Montag. Es waren noch keine vier