Logistik News

Die Zukunft der Intralogistik –Ein Blick auf die LogiMAT 2024

,

Die LogiMAT, eine der führenden Messen für Intralogistik, kehrt vom 19. bis 21. März 2024 nach Stuttgart zurück und verspricht, ein außergewöhnliches Erlebnis für Fachbesucher aus aller Welt zu werden. Unter dem Motto „SHAPING CHANGE TOGETHER – Sustainability – AI – Ergonomics“ steht die Messe dieses Jahr ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit, der künstlichen Intelligenz (KI) und der Ergonomie. Mit über 100 angekündigten Premieren und Neuvorstellungen bereitet sich die LogiMAT darauf vor, ein Feuerwerk an Innovationen und Weiterentwicklungen zu präsentieren, die die Intralogistikbranche revolutionieren könnten.

Diversifizierte Fördertechniksysteme und Autonome Mobilität

Ein Highlight der Messe wird die Premiere einer autonomen mobilen Cobot-Entwicklung sein, die am ersten Messetag in Eingang Ost vorgestellt wird. Diese Produktinnovation verspricht, mit höherer Traglast und Reichweite die Effizienz in den Einsatzbereichen zu steigern, die bisher von menschlichen Mitarbeitenden abgedeckt wurden. Zudem werden in Halle 5 autonome Roboter vorgestellt, die durch ein innovatives Schienensystem inklusive Kreuzungen navigieren und so die Hängefördertechnik mit Taschensortern unterstützen.

KI erweitert das Spektrum der Software-Anwendungen

KI-basierte Technologien stehen ebenfalls im Fokus der diesjährigen LogiMAT. So wird in Halle 1 eine neue Robotik-Lösung mit KI-gestützter Objekterkennung für die Einzelstückkommissionierung vorgestellt. In Halle 6 findet die Weltpremiere eines mobilen Roboters statt, dessen omnidirektionales Fahrkonzept von einer intelligenten Flottenmanagement-Software gesteuert wird. Diese Entwicklungen unterstreichen das wachsende Spektrum von Software-Anwendungen, die durch KI in der Intralogistik ermöglicht werden.

Zukunftsorientierte Entwicklungen in der Flurförderzeugebranche

Die LogiMAT 2024 wird auch zukunftsorientierte Entwicklungen in der Flurförderzeugebranche beleuchten. Dazu gehört die Vorstellung einer neuen Hubstation für Leichtbau-Elektrohängebahnen in Halle 7, die Materialien platzsparend und effizient über mehrere Ebenen verteilt. Ebenfalls werden dort neu konzipierte Seilzugserien präsentiert, die nicht nur leichter sind, sondern auch durch ihre innovative Bauweise die Sicherheit und Effizienz im Einsatz verbessern.

Premieren, Innovationen und Neuentwicklungen

Die Messeleitung betont die enorme Menge an Innovationen, die die Kreativität und den Ideenreichtum der Branche widerspiegeln. Die LogiMAT etabliert sich damit erneut als zentrale Plattform für die Präsentation und den Austausch über die neuesten Produkte und Lösungen in der globalen Intralogistikbranche.

Die LogiMAT 2024 in Stuttgart wird ohne Zweifel ein unverzichtbares Event für alle sein, die sich für die neuesten Trends und Entwicklungen in der Intralogistik interessieren. Mit ihrem umfangreichen Angebot an Premieren und Innovationen bietet die Messe eine einzigartige Gelegenheit, Einblicke in die Zukunft der Branche zu gewinnen und sich über die neuesten Technologien und Lösungen zu informieren, die die Effizienz,

Nachhaltigkeit und Ergonomie in der Intralogistik weiter vorantreiben werden. Von autonomen mobilen Robotern über KI-gestützte Software-Anwendungen bis hin zu innovativen Fördertechniksystemen – die LogiMAT 2024 setzt neue Maßstäbe in der Branche.

Besucher können sich auf eine inspirierende Veranstaltung freuen, die nicht nur durch ihre breite Palette an technologischen Neuerungen besticht, sondern auch durch die Möglichkeit, direkt mit den führenden Köpfen der Branche in Kontakt zu treten. Die Messe dient als Ideenschmiede, in der Fachleute, Entwickler und Entscheidungsträger zusammenkommen, um die Herausforderungen von heute zu diskutieren und die Lösungen für morgen zu gestalten.

Die LogiMAT 2024 steht somit nicht nur für die Präsentation von Produkten und Lösungen, sondern auch für den gemeinsamen Dialog und die Kooperation, um den Wandel in der Intralogistik gemeinsam zu gestalten. Unter dem Motto „SHAPING CHANGE TOGETHER“ lädt die Messe alle Beteiligten ein, Teil dieser spannenden Reise zu sein und gemeinsam die Zukunft der Intralogistik zu formen.

Seien Sie dabei, wenn die LogiMAT 2024 ihre Tore öffnet, und erleben Sie, wie Innovationen die Intralogistik transformieren und welche neuen Möglichkeiten sich für Unternehmen und Fachleute eröffnen. Es ist ein Pflichttermin für jeden, der sich für die neuesten Entwicklungen und Trends in der Intralogistik interessiert und Teil einer dynamischen Gemeinschaft sein möchte, die bestrebt ist, die Branche voranzubringen.

Logistik News

5. Mai 2022

US Frauen zur Diskriminierung im Transportgewerbe

Virginia Clark ist seit fast 40 Jahren Fernfahrerin und hat schon alles gesehen und erlebt. Und sie ist der Meinung, dass jetzt die beste Zeit für Frauen ist, in den…

16. Juni 2022

Lufthansa Cargo neues Kunstlager am Drehkreuz Frankfurt

Lufthansa Cargo eröffnete gestern ihr neues Kunstlager am Drehkreuz Frankfurt und setzt damit den begonnenen Weg zur Modernisierung ihres größten Luftfrachtdrehkreuzes fort. Mit 155 Quadratmetern bietet der ARTcube im Lufthansa…

4. Februar 2022

BSI Richtlinien für intelligente Transportsysteme

Das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Leitlinien für kooperative intelligente Verkehrssysteme (C-ITS) erarbeitet. C-ITS basieren auf der autonomen Kommunikation zwischen Fahrzeugen, z. B. um Informationen über…


🛍️ Interessieren Sie sich für dieses Projekt?
Sie können es jetzt erwerben! Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.