Logistik News

Lufthansa Cargo neues Kunstlager am Drehkreuz Frankfurt

,

Lufthansa Cargo eröffnete gestern ihr neues Kunstlager am Drehkreuz Frankfurt und setzt damit den begonnenen Weg zur Modernisierung ihres größten Luftfrachtdrehkreuzes fort. Mit 155 Quadratmetern bietet der ARTcube im Lufthansa Cargo Hub seinen Kunden nun doppelt so viel Fläche für die sichere und professionelle Lagerung von wertvollen Kunstwerken aller Art.

„Der moderne ARTcube vereint optimale Umschlagsprozesse mit höchsten Sicherheitsmerkmalen. Dadurch können wir den besonderen Anforderungen sensibler Kunstgegenstände gerecht werden und maßgeschneiderte Lösungen für die Lagerung von Kunstwerken und Exponaten in unserem Hub anbieten“, erklärt Thomas Rohrmeier, Leiter Handling Frankfurt bei Lufthansa Cargo. „Mit dem neuen Gebäude haben wir unseren qualitativen Fokus auf dieses spezielle Produkt weiter verstärkt und Kuratoren und Kunstsammler erleben bei uns somit die besten Lagerbedingungen für ihre Kunstsendungen“.

Die Fracht des Segments Fine Arts wird künftig von einem speziellen Lager mit moderner technischer Ausstattung profitieren, in dem eine Lüftungsanlage mit Heiz- und Kühlfunktion eine gezielte Temperatursteuerung ermöglichen wird. Vertikale Fensterbänder an der Fassade ermöglichen eine natürliche Beleuchtung, die durch ein unterstützendes Beleuchtungssystem optimiert wird. Speziell ausgebildetes Lagerpersonal garantiert perfekt abgestimmte Prozesse. Der Zugang zum Speziallager wird durch sensible Sicherheitstechnik geregelt und überwacht. Als zusätzlicher Service kann eine individuelle Begleitung von Kunstsendungen, insbesondere am Boden, hinzugebucht werden.

Wertvolle und berühmte Kunstwerke bedeutender Künstler werden regelmäßig mit dem Frachtkran zu renommierten Ausstellungen auf der ganzen Welt transportiert. Mit dem Produktangebot „Vulnerables“hat Lufthansa Cargo daher eine spezielle Transportlösung für die Bedürfnisse dieser besonderen Branche entwickelt und garantiert damit Sicherheit, professionelle Abwicklung und lückenlose Überwachung für die Kunstlogistik.

Der Neubau des Kunstlagers ist Teil des modularen Infrastrukturprogramms „LCCevolution“am Heimatdrehkreuz Frankfurt, dessen Kern unter anderem den Bau eines neuen zentralen Hochregallagers im Lufthansa Cargo Center und eine schrittweise Zentralrenovierung der Logistikinfrastruktur umfasst. Die vollständige Modernisierung des Lufthansa Cargo Centers soll bis 2029 abgeschlossen sein.

Logistik News

6. Januar 2024

Logistik 2024 in Deutschland

Entdecken Sie, wie die Logistik in Deutschland 2024 umweltbewusste Praktiken und innovative Technologien nutzt! Lesen Sie jetzt, um die Zukunft zu entdecken!

9. Juni 2022

Leere Supermärkte ohne bezahlbaren Diesel

Die hohen Benzinpreise treffen nicht nur die Autofahrer, sondern zunehmend die gesamte Gesellschaft. Logistiker warnen nun vor einer weiteren Preisexplosion auf dem Ölmarkt. Eines Tages wird es nicht mehr möglich…

2. Dezember 2022

Bedeutung der Logistik in Deutschland

Logistik ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Wirtschaftssystems. Es ermöglicht Unternehmen, ihre Produkte und Dienstleistungen effizienter und kostengünstiger zu produzieren und an Kunden zu liefern. In diesem Blogeintrag werden wir…


🛍️ Interessieren Sie sich für dieses Projekt?
Sie können es jetzt erwerben! Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.